CKL Kostenrechnung

Auf einen Blick

CKL Kostenrechnung ist ein Modul, mit dem das ERP-System Microsoft Dynamics 365 Business Central bzw. Microsoft Dynamics 365 Navision um Funktionen der Kosten- und Leistungsrechnung erweitert werden kann. 

Produktkontext

Aus Unternehmenssicht

CKL Kostenrechnung erweitert den Standard von Microsoft Dynamics 365 Business Central um einen dedizierten eigenen Kostenrechnungskreis. Dem Controlling und seinen immer komplexer werdenden Anforderungen werden mit diesem Modul wichtige Grundlagen, Werkzeuge und Funktionen ermöglicht:

  • zusätzliche Dimensionen wie z.B. Profit Center, Standorte, Produktgruppen
  • weitere Abrechnungssysteme wie Teilkostenrechnung, Flexible Plankostenrechnung
  • Besondere Umlageverfahren wie Stufenleiter, Bezug nach Betrag (Ist/Plan)
  • Berechnung von Leistungsgrößen wie km, Stunden, Anzahl Mitarbeiter, Maschinenstunden
  • Zuschlagsfaktoren für Material-, Fertigungs-, Verwaltungs- und Vertriebsgemeinkosten

Überblick

Produktart

Erweiterung für Microsoft Dynamics 365 Business Central

Empfohlener Einsatz

Handels-, Dienstleistungs- und Produktions- unternehmen

Sprachen

Englisch

Deutsch

Lizensierung

Kauf- oder Mietlizenz

Nutzung

Vollintegriertes Modul

Betrieb

Lokal

Cloud

Hybrid

Standard Projektdauer

1 – 4 Wochen

Individuelle Anpassung

Möglich

Technische Voraussetzungen

Softwareumgebung

Die Erweiterung CKL Kostenrechnung wird in Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehemals Navision) vollintegriert. Microsoft Dynamics 365 Business Central ist dementsprechend eine Voraussetzung.

Hardwareumgebung

Es gibt keine besonderen Anforderungen an die Hardwareumgebung.

Hinweis

Um aktuelle Informationen zu Soft- und Hardwareumgebung zu gewährleisten, behandeln wir dieses Thema an dieser Stelle nur oberflächlich. Für detaillierte Informationen nehmen Sie bitte den Kontakt zu uns auf.

Standardfunktionen

Die Standardfunktionen für CKL Kostenrechnung setzen sich zusammen aus Funktionen für die Kostenstellenrechnung und die Kostenträgerrechnung.

Kostenstellenrechnung

Die Funktionen der Kostenstellenrechnung beinhalten Basisfunktionen sowie Funktionen zum Umlageverfahren.

Basisfunktionen der Kostenstellenrechnung

  • Kostenartenplan
  • Kostenkontenschema
  • Dimensionen
  • Übernahme
  • Bezugsgrößenverwaltung

Umlageverfahren

  • Umlagen
  • Plankosten
  • Analyseansichten

Kostenträgerrechnung

Die Funktionen der Kostenträgerrechnung beinhalten Elemente der Kostenträgerverrechnung und -kalkulation.

Kostenträgerverrechnung und -kalkulation

  • Übernahme
  • Zuschlagskalkulation
  • Verrechnung von Leistungen
  • Planungsmodul
  • Analyseansichten

Informationen als Factsheet speichern

Jetzt Inhalte als Factsheet im pdf-Format speichern.

Abgabe der E-Mail-Adresse nicht erforderlich.


Download

Jetzt Kontakt aufnehmen

Informationen anfordern

Rückruf anfordern

Individuelle Nachricht senden

close

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Wir informieren Sie regelmäßig über die wichtigsten News aus der IT-Welt und anstehenden Webinaren und Veranstaltungen.

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung und AGB akzeptieren.

automatic translation »